Mai 2020

Andreas Haubner eröffnet Pop-Up Biergarten in Pyras

Das kleine Örtchen Pyras wird um eine Attraktion reicher. Gastronom Andreas Haubner erweckt den Pyraser Biergarten „Zum Angerwirt" aus dem Dornröschenschlaf. Ab dem 21. Mai 2020 gibt es vorerst für 12 Wochen unter den Bäumen auf dem idyllischen Gutshofgelände frisches Pyraser Bier, Weißwurstfrühstück, fränkische Speisen und zünftige Brotzeit.


Bis 1940 war die Gastwirtschaft „Zum Angerwirt" ein beliebter Treffpunkt für die Familien in und um Pyras. An diese Tradition wird 80 Jahre später wieder angeknüpft, denn Gastronom Andreas Haubner eröffnet am 21. Mai 2020 den Biergarten „Zum Angerwirt". „Ich freue mich sehr, dass wir diese schöne Tradition wiederaufleben lassen können, vor allem, weil die Pyraser Landbrauerei in diesem Jahr ihr 150-jähriges Bestehen feiert.", erklärt der Wirt. Auch Marlies Bernreuther, die Inhaberin der Pyraser Landbrauerei, die bereits seit Jahren erfolgreich mit dem Festwirt zusammenarbeitet, war von Anfang an Feuer und Flamme für das Projekt: „Die Menschen mussten dieses Jahr über Wochen auf viele Dinge verzichten, umso mehr freue ich mich, dass Andreas Haubner den gemütlichen Biergarten in Pyras eröffnen kann."


Biergarten-Atmosphäre trotz Hygienekonzept
„Die Idee einen Biergarten in Pyras zu eröffnen, ist schon vor den Lockerungen entstanden. Als dann von Seiten der Politik das Go kam, habe ich mich gleich an die Entwicklung des geforderten Hygienekonzeptes gemacht.", erzählt Andreas Haubner. Dazu gehört nicht nur die Möglichkeit in Pyras bargeldlos zu zahlen, sondern auch eine Beschränkung der Gästezahlen sowie ein ausgeklügeltes Selbstbedienungskonzept und die Verwendung von Einweggeschirr. Der Gastronom ist sich sicher, dass die gesetzlichen Vorgaben der Stimmung im kleinen Biergarten keinen Abbruch tun, denn schließlich ist der historische Gutshof der Pyraser Landbrauerei eine einzigartige Location in der Region und vielen Besuchern bereits von Brauereifest, Kinderlachen und Classic Rock Night bekannt. Zudem sorgen fränkische Speisen und Getränke der Pyraser Landbrauerei für die passende Atmosphäre.


Es warten auf die Gäste fränkische Brotzeit und Specials
Ab dem 21. Mai 2020 öffnet der Biergarten immer freitags und samstags von 16 bis 20 Uhr sowie an Sonn- und Feiertagen von 10 bis 19 Uhr seine Tore; Reservierung werden aufgrund der begrenzten Sitzplätze nicht angenommen. Auf der Karte stehen neben Biergarten-Klassikern, wie Obazda, Stadtwurst mit Musik und frischer Pressack auch warme Speisen. Außerdem gibt es sonn- und feiertags immer Weißwurstfrühstück und weitere wechselnde Tagesangebote. Der Biergarten ist nicht nur für Radfahrer, die auf dem Radwanderweg Nürnberg-Rothsee-Altmühltal unterwegs sind, ein attraktives Ziel: „Ich freue mich auf alle Menschen, die aus der Region nach Pyras kommen und mit uns nicht nur ein kühles Bier, sondern vor allem ein Stück fränkische Lebenskultur und Tradition genießen.", sagt Andreas Haubner. Der gerade mal drei Kilometer von der Autobahnabfahrt Hilpoltstein Süd gelegene Pop-Up Biergarten wird vorerst 12 Wochen geöffnet sein. Alle Informationen zum Biergarten sowie die aktuelle Speisekarte finden die Gäste im Internet unter www.pyraser.de/biergarten.


Obendrein gibt es einen Bier-Drive-In
Für alle, die lieber in ihrem heimischen Garten ein Bier genießen wollen, hat sich Andreas Haubner ebenfalls etwas einfallen lassen: „Neben dem Biergarten werden wir den ersten Bier-Drive-In der Region eröffnen." Alle Bierfreunde haben die Möglichkeit während den Öffnungszeiten des Biergartens ihr eigenes, gut gekühltes 10-Liter-Fass abzuholen und mit nach Hause zu nehmen. Zur Auswahl stehen Helles, Pils und Kärwa Bier. Zum Fass gibt es natürlich auch ein Anstich-Set sowie eine Anleitung für den heimischen Anstich. Das 10-Liter-Fass für den heimischen Garten und Balkon kostet 65€ inkl. 40€ Fass-Pfand.

Bild PDF

Kontakt

Pyraser Landbrauerei
GmbH & Co. KG
Pyras 26
91177 Thalmässing
Herr Alexander Schwab
Tel. 09174 / 47 47 - 24
a.schwab@pyraser.de
 

Mediacenter

PY Anzeigenrahmen 2016

PY Logo 4c